ICH BIN KUNST
 -Petra Cortright-

Die amerikanische Internetkünstlerin Petra Cortright (*1986) schafft seit 2007 YouTube Videos, in denen sie sich selbst inszeniert, indem sie in Kostüme schlüpft, durchs Zimmer tanzt oder einfach nur eine Banane isst und das Ganze mit Videoeffekten verfremdet.


 "With the webcam videos that I do there is this very necessary element of spontaneity. I really can’t be thinking of anything. It’s really simple gestures, like moving my hand. Also there is no postproduction of my videos. I’ll be playing around with it and things happen. There are so many little quirks within it and these very beautiful moments occur. You can’t really force it."
Ihre Filme verkauft Cortright über eine Galerie in Los Angeles, wobei ihre Preise je nach Anzahl der Videoviews auf Youtube variieren. Ihr Werk Rgb, d-lay brachte ihr zuletzt bei einer Auktion 3200 Dollar ein. Seit einigen Jahren werden bei Auktionen von digitaler Kunst neben Videos auch Websites, interaktive Designs und animierte Bilder oder Objekte aus dem 3D-Drucker gehandelt - mit wachsendem Erfolg.
All images © Petra Cortright

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen