GENAUER BETRACHTET
 -Gigi Cifali-

Viele öffentliche Schwimmbäder stehen vor dem Aus, da sich Kommunen häufig die alten traditionellen Schwimmbäder nicht mehr leisten können. Zudem müssen sie großen Erlebnisbädern weichen, da öffentliche Schwimmbäder im Gegensatz zu den Spaßbädern mit Tropenfeeling keine Profitzentren darstellen. Der Fotograf Gigi Cifali will mit seiner Serie Absence of Water, auf das Aussterben der zumeist in der viktorianischen Zeit erbauten Bäder in England aufmerksam machen. Wo einst körperliche Fitness betrieben wurde, dominiert heute der Zerfall. Einsamkeit und Trauer, getragen von Respekt gegenüber einer architektonischen Epoche, sind die wesentlichen Merkmale der wunderbaren Serie des Engländers.

All images © Gigi Cifali

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen