EINE NUMMER ZU GROSS
 -Florentijn Hofman-

Der Niederländische Künstler Florentijn Hofman sieht die Welt scheinbar mit Kinderaugen. Für ihn stellt sich die Welt als ein riesengroßer Spielplatz dar, auf der er u.a. seine meterhohe gigantische Ente oder seinen monumentalen Knuddelhasen platziert. Der Niederländer wählt bewusst Skulpturen mit Wiedererkennungswert. Mit dieser direkten Verbindung zur Kindheit schafft er es, dass der Betrachter nach anfänglicher Irretation, schnell seinen alltäglichen Stress hinter sich lässt und zum Schmunzeln kommt. Zuletzt installierte er seine 15m hohe Rubber Duck in Sydney.
"The Rubber Duck knows no frontiers, it doesn't discriminate people and doesn't have a political connotation. The friendly, floating Rubber Duck has healing properties: it can relieve mondial tensions as well as define them. The rubber duck is soft, friendly and suitable for all ages!"
All images © Florentijn Hofmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen