ZEIT ZU SPIELEN
-Florian Rivière-

Die Arbeiten von Florian Rivière, dem Gründer und Leiter von Démocratie Créative, habe ich euch an dieser Stelle schon einmal vorgestellt. Das Kollektiv hat sich zum Ziel gesetzt, den öffentlichen Raum in einen großen Spielplatz zu verwandeln. Dabei veränderen, modifizieren und erfinden sie urbane Flächen neu. Ende April war der Franzose in Berlin unterwegs, um seiner Vision ein Stück näher zu kommen.
"Inspired by the hacker culture, he reinvests and diverts public space to allow citizens to reclaim their environment. His interventions, located between urban design ‘Do It Yourself’ and upcycling (upgrading waste), have the particularity to be spontaneous and raw, exclusively made with objects found in the street, and always with humor. Games, furnishings, traps, maps, instructions … : so many urban tactics to show the functionality of sites, and direct action of the user on urban space."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen