ES BEGANN AN ORT UND STELLE
-Wouter Van de Voorde-

Wouter Van de Voorde kommt ursprünglich aus Belgien und lebt jetzt in Canberra, Australien. In seinen Bildern, versucht Van de Voorde eine dauerhafte touristische Zuflucht aufrecht zu erhalten, um so ein Gefühl der Zugehörigkeit für sich selbst zu erlangen. Seit seinem ersten Tag in Australien, streift er zu Fuß oder mit dem Fahrrad, von Quartier zu Quartier, um die Atmosphäre der einzelnen Orte zu erspüren und fotografisch festzuhalten.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen