NEUE WELTEN
-Ralf Brueck-

In seiner Serie Distortion, manipuliert der Fotograf Ralf Brueck seine Bilder, indem er ihnen die Farbelemente entnimmt. Anschließend verändert er die Elemente und fügt sie wieder in das Bild hinein. Durch diese Manipulationen, entsteht eine neue Dimension, welche die Wirklichkeit der Abbildungen verändert, indem sie eine Neue schafft. Ralf Brueck lebt und arbeitet in Düsseldorf. Seine Werke worden bereits in den USA, China, Italien und Finnland ausgestellt. Die Serie Distortion ist noch bis zum 31. Januar 2012 in der so waht.-Gallery in Düsseldorf zu sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen