AUS EINER ANDEREN SICHT
-Andris Feldmanis-

In Deutschland verbringt der durchschnittliche Bürger bis zu 3 Stunden vor dem Fernseher. Andris Feldmanis aus Estland, hat in seiner Reihe TV Portraits, Menschen bei ihrem Fernsehkonsum porträtiert. Ihm geht es bei den Aufnahmen nicht um eine Kritik an die "bösen" Massenmedien und ihren Einfluss, er möchte lediglich die Sicht des Fernseher dokumentieren.
"An average person in Estonia spends about three to four hours a day watching the television. This is the situation reversed, the people portrayed here are posing for their television sets. It is not a critique of mass media and its influence, it is a document of what the TV sees."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen