VORSTADTIDYLLE
-Beth Yarnelle Edwards-

Die Wohnungseinrichtung lässt ja bekanntlich viele Rückschlüsse auf den Charakter des Bewohners zu. In unseren vier Wänden schaffen wir uns einen Mikrokosmos, in dem wir uns frei bewegen und unseren persönlichen Interessen nachgehen. Beth Yarnelle Edwards dokumentiert seit 1997 in ihrer Reihe Suburban Dreams, amerikanische und europäische Vorstadtbewohner und zeigt so vielschichtige Porträts von Menschen im Kontext ihrer häuslichen Umgebung. Ihre Fotografien wurden in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen