NEUE FORMEN
-Alicja Kwade-

Alicja Kwade untersucht in ihren Skulpturen sowie in ihren Installationen unterschiedliche Materialien sowie deren Identität und Wertigkeit auf eine äußerst treffende Art. Die 2008 ausgezeichnete Piepenbrock Förderpreisträgerin für Skulptur, zwingt beispielsweise in ihrer Reihe Aggregatzustand Objekte unabhängig von ihrer jeweiligen Materialität in die gleiche, unnatürliche Verformung. Ihre Arbeiten bestehen zum größten Teil aus Fundstücken. Die in Polen geborene Künstlerin lebt und arbeitet in Berlin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen