IM INNEREN DER STADT
-Branislav Kropilak-

Auf eindrucksvolle Weise, zeigt der slowenische Fotograf Branislav Kropilak, wie gut architektonische Fotografie sein kann. Einen Ausschnitt seiner Arbeiten, habe ich euch hier schon einmal vorgestellt. Seine Fotografien zeigen oftmals alltägliche Räume und Gegenstände aus ungewöhnlichen Perspektiven. In seiner Fotostrecke garages lichtet er perfekt ausgeleuchtete Menschen- und Autoleere Tiefgaragen ab. Die Reihe strahlt Ruhe und gleichzeitig etwas künstliches aber ästhetisches aus.
"I just loved sceneries that were unattractive to most people. Of course, every series has it’s own personal concept (…), but in the end all my work is connected as a complex study of our environment."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen