SCHATTEN WERFEN KEINE SCHATTEN
-Sonja Vordermaier-

Schatten 2 & Schatten 28 sind beeindruckende Installationen von der Künstlerin Sonja Vordermaier. Die 1973 in München geborene Künstlerin, studierte an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Heute lebt und arbeitet sie in Hamburg.
..."„Schatten 2“, ...verkörpert solche grenzgängerischen Wandlungsprozesse. Diese setzen ein kreatives Potential frei, das fiktive Möglichkeiten des Materials und der Form vorstellbar macht, so z. B. Immaterialität und Wachstum. Das lichtschluckende Material (Basotect) im Licht erstrahlen lassen, dem Unsichtbaren im Sichtbaren eine überraschende Präsenz verschaffen, an sich statische Dinge in Bewegung versetzen – dies sind Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit Wirklichkeit und Vision, die Sonja Vordermaier in ihren Arbeiten erforscht." (Heiderose Langer) via

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen