BACK FOR GOOD
-Codeine-

Das 1994 veröffentlichte Album The White Birch von Codeine gilt als einer der wichtigsten Slowcore/Postrock Alben und hat Bands wie Slint, Low oder June of 44 inspiriert. Codeine schalteten bei ihrer Musik, in einer Zeit als der Grunge Einzug hielt, zwei Gänge zurück. Die Musik von Codeine ist geprägt von unendlich langsamen und wunderschönen Melodien. Eine düstere Atmosphäre senkt sich beim hören über einen. Die Musik ist geprägt von dämmernden Gitarren, verhaltenen Drums und herzzerreißendem Gesang. In Moll trottet das Trio, auf The White Birch, durch neun Lieder. Geschaffen um gedankenverloren aus dem Fenster zu sehen und sich in Tagträume zu begeben. Eine Platte für die Ewigkeit. Mit The White Birch gab die Band nach nur fünf Jahren ihrer Gründung, bereits ihr Abschiedswerk. Das Cover eine weiße Birke hatte eigentlich ein Bild eines bekannten amerikanischen Malers mit demselben Motiv sein sollen, was aus rechtlichen Gründen jedoch nicht zustande kam. Daher fotografierte die Band einfach einen echten Baum.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen