ALLEIN UNTER ALLEN
-Music For Your Heart-

Erstmals wurde ich auf Sandra Zettpunkt durch ihr wöchentliches Musikmagazin Sunday Service auf FSK aufmerksam. Seit 2002 betreibt sie mit ihrem Bruder Patrick Ziegelmüller das gleichnamige Label. Auf diesen versammeln sich illustre Künstler wie Finn., Jullander, Jan Garazza oder Halma. Mit der Veröffentlichung ihres Tracks „Steve McQueen“ trat sie erstmals mit ihrem Solo-Projekt „Music For Your Heart“ in Erscheinung. Früher war Sandra Zettpunkt vor allem als Schlagzeugerin für Bands wie Kajak oder Die 5 Freunde in Erscheinung getreten. Mit Music For Your Heart begegnet sie uns als Songwriterin. Music For Your Heart das sagt eigentlich schon alles: Musik für Dein Herz. Und tatsächlich sticht die Musik von Sandra Zettpunkt direkt hinein ins Herz des Hörers. Die filigranen Stücke, die derzeit nur über ihre MySpace Seite zu hören sind, sind von besonderer Schönheit, die aus Bedachtsamkeit und Ruhe zu kommen scheinen. Inzwischen ist ihr Début-Album „Turning Marvel“, mit Hilfe von Raymond McGinley (Teenage Fanclub), eingespielt. Das Mastering übernahm Bob Weston (Shellac), den Bass spielte Calexicos Volker Zander. Bei der ausgesuchten Schar kann man sich auf das in diesem Sommer erscheinende Album nur freuen. Einen Vorgeschmack auf das Album bietet der Track „Unwound“, der von Manuel Bürkli wunderschön in bewegten Bildern gesetzt wurden ist.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen